Ski- und Thermenspaß in den Nockbergen

Der März steht in vielen Skigebieten ganz im Zeichen des Sonnenskilaufs. Die Tage werden länger und die Skisaison neigt sich langsam aber sich dem Ende zu. Auch wenn mancherorts durch die warmen Temperaturen Frühlingsgefühle aufkommen, sollte man die Skier noch nicht irgendwo im Keller verstauen. So lädt auch Bad Kleinkirchheim zu den bereits traditionellen Ski- und Thermenwochen von 9. bis 31. März 2019! So dürfen sich die Gäste zum Winterausklang über ein ganz besonderes Zuckerl freuen.

Foto (c): Gert Perauer

Foto (c): Johannes Puch

Von den Skiern in den Bademantel

Bei Nächtigung in einem Partnerbetrieb ist bereits der Skipass für das Skigebiet Bad Kleinkirchheim inkludiert. Den Eintritt ins Thermal Römerbad gibt’s obendrauf noch zum halben Preis. So schafft man den Spagat zwischen Skispaß auf den rund 100 Pistenkilometern und anschließender Erholung in der Therme. Auf 12.000m2 und über drei Ebenen erstreckt sich die großzügige und wohltuende Sauna- und Wellnesslandschaft. Die unterste Ebene „Romanum“ sorgt für das einzigartige römische Flair. Einzigartig ist jedenfalls auch der atemberaubende Blick auf die umliegende Bergwelt.

Rundum wohlfühlen im Hotel Prägant

Für den Ski- und Thermenspaß ist somit bereits gesorgt. Was jetzt noch fehlt, ist ein Hotel, in dem der Aufenthalt auch wirklich zum Urlaub wird. Und da ist das Hotel Prägant unsere erste Anlaufstelle – beste Lage in Bad Kleinkirchheim inkludiert, denn sowohl die Gondelstation „Kaiserburg“ als auch das Thermal Römerbad sind nur wenige Schritte vom Hotel entfernt. Im familiär geführten Hotel fühlt man sich auf Anhieb wohl. Viel Liebe zum Detail findet man in allen Bereichen – ganz egal ob in den gemütlichen Zimmern oder bei den regionalen Köstlichkeiten beim Frühstück und Abendessen! -> Mehr Infos zum Hotel Prägant <-

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*