Ischgl

BETRIEBSZEITEN

Wintersaison von 24.11.2022 bis 01.05.2023

Seilbahnen täglich von 8.30 bis 16.00 Uhr geöffnet
Skipisten täglich von 8.30 bis 17.00 Uhr geöffnet

ANGEBOT

  • 239 bestens präparierte Pistenkilometer
  • Schneesicherheit von November bis Anfang Mai
  • 45 Bergbahnen und Lifte sorgen für ein rasches Vorankommen am Berg.
  • 96.533 Personen Gesamtförderungsleistung pro Stunde
  • 1.100 Schneeerzeuger
  • 515 ha Pistenfläche – zum Vergleich: das sind mehr als 730 Fußballfelder

Grenzübergreifender Skigenuss

Die Silvretta Arena in Ischgl und Samnaun bietet die perfekte Kulisse für Wintersportler und Genussmenschen. Im Skigebiet kann man sich auf 239 bestens präparierten Pistenkilometern so richtig austoben. Der größte Teil der Silvretta Arena liegt zwischen 2.300 und 2.872m – breite Pisten vom Berg bis ins Tal samt eindrucksvollem Panorama sorgen für Skigenuss für Groß und Klein.

Oben am Berg angekommen, heißt es das atemberaubende Panorama der österreichischen und Schweizer Bergewelt in vollen Zügen zu genießen.Von hier aus gibt es unzählige Möglichkeiten, insgesamt 45 Lifte sorgen für eine tolle Vielfalt. Der Greitspitz ist mit 2.872 Meter der höchste Gipfel der Silvretta Arena. Hier beginnt auch die schwerste Piste (Lange Wand – 14a) des Skigebietes, die ein Gefälle von 70 Prozent aufweist.

Einzigartig in der Silvretta Arena ist natürlich auch die Tatsache, dass man mit Skiern des Öfteren die Grenze zwischen Österreich und der Schweiz überschreitet. Hier ist Skifahren also eine echte „Grenzerfahrung“. Gemeinsam mit dem Schweizer Ort Samnaun bildet Ischgl das schneesichere Wintersportparadies Silvretta Arena.

Hotel-Empfehlungen

Hotel Arnika Ischgl

Kontakt
+43 50 990 100