Aktivurlaub im wunderschönen Alpbachtal

Das Alpbachtal zählt zweifelsohne zu den schönsten Tälern Österreichs, aber auch darüber hinaus. Gemeinsam mit Wildschönau zählt das Alpbachtal als „Ski Juwel“ zu den größten und familienfreundlichsten Skigebieten Tirols. Doch auch im Sommer haben die beiden Täler mit ihren vier Bergen jede Menge zu bieten. Hier kann man den atemberaubenden Blick auf saftige Wiesen und die umliegenden Berge bei bester Bergluft genießen. Der perfekte Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Aktivurlaub ist dabei das Galtenberg Family & Wellness Resort in Inneralpbach.

Breites Sportangebot

Im Galtenberg Resort kann man die ruhige und romantische Lage mit traumhaften Wanderwegen, Bikestrecken oder auch Segway- und Walkingtouren genießen. Wanderungen und Touren werden in verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten – von leichten Familienwanderungen bis hin zu Bergtouren und Gipfelerlebnissen. Auf über 30 offiziellen Routen bietet das Galtenberg Resort verschiedenste Touren mit einem Bikeguide an. Mountainbikes und E-Bikes können direkt im Hotel ausgeliehen werden. Pferdeliebhaber kommen auf der Pony Ranch ebenso auf ihre Kosten wie Golf- und Tennisbegeisterte, die ihren Sport vor einer einzigartigen Berg-Kulisse ausüben wollen.

Erholung pur nach einem sportlichen Tag

Nach einem aktiven Urlaubstag kann man den großzügigen Wellnessbereich in der Family Therme mit Riesen-Reifenrutsche sowie Innen- und Außenpool sowie gemütliche Ruheräume nutzen. Erwachsene (ab 16 Jahre) können im „7 Heaven“ mit Sport-Schwimmbecken, Dach-Whirlpool und entsprechenden Ruhezonen, sowohl drinnen als auch draußen, so richtig abschalten.

Foto (c): Alpbacher_Bergbahn

Kleine und große Lauser

Für spannende Abenteuer und unvergessliche Tage für Kinder und Eltern sorgt das Lauserland am Wiedersbergerhorn. Hier wartet ein Waldspielplatz mit knapp 40 Spielstationen, die Lauser-Kugelbahn und der Balancier- Teich mit vielen Wasserspielen, wie der Brunnenpumpe und dem Wasserrad. Am neu errichteten „Lauser-Turm“ kann man von drei verschieden hohen Podesten in ein riesiges Luftkissen springen. Ein absolutes Highlight ist auch die Fahrt mit dem „Alpbachtaler Lauser-Sauser“. Der knapp einen Kilometer lange Ganzjahres-Alpine Coaster begeistert Lauser in jedem Alter mit tollen Jumps, zwei 360-GradKreiseln, einer Geschwindigkeitsmessung und einem Fotopoint.

Foto (c): TVB Alpbachtal Seenland

Hexenküche im Zauberwald

Am 2,5km langen Rundwanderweg am Reither Kogel (oberhalb von Reith im Alpbachtal) gibt es viel zu entdecken. Während die Erwachsenen die Natur genießen können sich die Kinder in der Hexenküche im „Juppi Zauberwald“ austoben. Egal ob Krötenschleim oder Teufelstrank, Pilzeintopf oder Katzenschenkel – in der Hexenküche im Zauberdorf kreieren die Kinder die kreativsten Rezepte. Zudem haben sie auf der Vogelnestschaukel, auf dem Wackelsteg, im Geistermoor, auf dem Barfußweg, im Streichelzoo und am lustigen Zauberbaum allerhand zu tun.

Rundum verwöhnt

Im familiär geführten 4-Sterne Superior Hotel kommen Groß und Klein voll auf ihre Kosten. Alle Gäste werden mit herzlicher Tiroler Gastfreundlichkeit und einer charmanten Kombination aus Luxus und Tradition empfangen. Die großzügigen Zimmer verfügen allesamt über einen großen Balkon, von wo aus man einen herrlichen Ausblick auf die Berge des schönen Alpbachtals genießen kann. Auch kulinarisch wird man den ganzen Tag über mehr als verwöhnt – vom riesigen Frühstücksbuffet über Mittagsbrunch und Nachmittagsbuffet bis hin zum 4-gängigen Schlemmermenü am Abend. Eigene Kinderbuffets sowie Getränke-Stationen mit verschiedenen Limonaden, Mineralwasser, Kaffee und Tee runden die zahlreichen Inklusiv-Leistungen perfekt ab!

Alle weiteren Informationen unter Family & Wellness Resort Galtenberg

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*